Überschrift

Trichinenprobenuntersuchungen von Wildschweinen und Dachsen

 

 

Das Fleisch von erlegten Wildschweinen und Dachsen darf erst in den Verkehr gebracht bzw. selbst verzehrt werden, wenn es auf seine Trichinenfreiheit untersucht wurde.

Dazu sind im Landkreis Coburg, nach der Schließung des Schlachthofes Coburg folgende Untersuchungsstellen eingerichtet:

 

 

Trichinenuntersuchungsstelle

Annahmezeiten

Dr. Claus Bruckner

Beethovenstraße 3

96472 Rödental

T. 09563 / 4500

Montag 09:00 – 10:00 Uhr

Donnerstag 15:00 – 18.00 Uhr

Freitag  09:00 – 10:00 Uhr

 

 

Dipl.vet.med. Christian Müller

Rothweg 22

96269 Großheirath

Tel. 09565 / 6625

Montag 08:00 – 09:00 Uhr

Dr. Marlies Müller

Ketschendorfer Str. 9a

96450 Coburg

Tel. 09561 / 10303

Montag 08:30 – 09:00 Uhr

Donnerstag 09:00 – 09:30 Uhr

Brunhilde Wirsing

Am Bahnhof 8

OT Pfaffendorf

96126 Maroldsweisach

Tel. 09533 / 921080

nach telefonischer Vereinbarung

 

Die Kosten für die Trichinenuntersuchung bei den amtlichen Tierärzten im Landkreis Coburg betragen derzeit 8,00 Euro je Probe.

Soll die Probenahme durch einen der vorgenannten Tierärzte erfolgen, ist die Anlieferung beim amtlichen Tierarzt nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich. Für jede Probenahme und Trichinenuntersuchung werden 11,50 Euro erhoben.

 

Hinweis:

 

Fallen die Untersuchungstage auf einen gesetzlichen Feiertag, werden ggf. Ersatztage angeboten. Hierzu setzen sie sich bitte frühzeitig mit dem amtlichen Tierarzt in Verbindung.